Windows 10: Netzlaufwerk einrichten und im Explorer verankern

2016-08-28 22:39:42
Sven Clauer

Wer mehrere Rechner und oder NAS in seinem Netz beheimatet, könnte auf die Idee kommen, diese miteinander zu vernetzen. Dabei kommt es nicht unbedingt auf das verwendete Betriebssystem des jeweiligen Rechners an. Für eine Netzlaufwerk zwischen einem Windows und einem Linuxrechner wird auf dem Linuxrechner ein installierter SambaServer vorausgesetzt.

In folgendem Video wird eine Netzwerkfreigabe von einem Synology NAS, welches unter Linux betrieben wird,  auf einem Windows 10 Rechner demonstriert. Das Synology NAS läuft zwar unter Linux, wird aber über eine komfortabele GUI administiert. Hier muss demnach kein Samba Server installiert werden da dieser nur noch aktiviert werden muss.

Identisch läuft es ab, wenn zwei Windows Netzlaufwerke miteinander verbunden werden.

Video: Netzlaufwerk dauerhaft verbinden
150091 Aufrufe - 232 Likes - 128 Dislikes
Keywords:
PS4-Gott
#1 PS4-Gott 19.10.2015 19:10 Uhr Irgendwie bekomme ich das nicht hin. Der Browser rödelt vor sich hin und macht einfach nichts. Es kommt keine Abfrage bzgl. Benutzername oder Passwort. Auf meine Diskstation komme ich drauf. Diese funktioniert auch. Aber warum bekomme ich es nicht als Netzlaufwerk eingebunden? Bitte helft mir.
Pokedex
#2 Pokedex [@PS4-Gott] 25.10.2015 10:42 Uhr Vieleicht erzählst Du mal vorher welche Windowsversion zu hast. Hast Du in deinem NAS eine Windowsfreigabe für das Verzeichnis erstellt?
Sven Clauer
#3 Sven Clauer [@PS4-Gott] 29.10.2015 22:12 Uhr Die WindowsVersion wird wohl egal sein. Das sollte auch problemlos unter Windows XP funktionieren. Eine Freigabe in Deinem NAS wird afaik auch nicht benötigt. Kann aber sein. Musst Du mal nachsehen. Dein Fehler ist aber auf jeden Fall schonmal, dass Du schreibst dass Du einen Browser nutzt. Also die IP-Adresse kommt NICHT in den Browser sondern in den Windows Explorer. Aufpassen: der Explorer ist ein (Programm) welches Dir Deine Laufwerke bzw. Festplatteninhalte auflistet.
PS4-Gott
#4 PS4-Gott [@PS4-Gott] 30.10.2015 10:59 Uhr Jetzt habe ich einen zweiten Anlauf genommen. Ich verstehs aber einfach nicht. Ich habe Windows 10. Ich nutze nicht den Firefox sondern den Explorer so wie Du geschrieben hast. Also das blaue "E" unten links aus der Taskleiste. Egal wie ich es eingebe.... est geht nicht. Es wird einmal in "file://192.168.0.10" umgewandelt oder in "http://192.168.0.10"
Sven Clauer
#5 Sven Clauer [@PS4-Gott] 30.10.2015 11:43 Uhr Wer lesen kann.... Na Du weißt schon! Explorer ist nicht gleich Internet Explorer. Zumal der ja nun aus marktingtechnischen Gründen "Edge" heisst. Jetzt mal ganz langsam: 1. Du klickst unten links auf das gelbe Ordnersymbol 2. Daraufhin öffnet sich ein Fenster welches den Namen "Exlorer" hat. 3. Dort gibst Du in das Inputfeld deine IP-Adresse ein (z.B. \\192.168.0.10) 4. Enter drücken - und freuen Mehr nicht!

Support

Trenner